Tristhana Yogalehrerin Gwen Rospars

gwen


Ashtangi seit

2010 

 

Warum Ashtanga Yoga?

Ich liebe diesen traditionellen, dynamischen, kraftvollen und meditativen  Yogastil; ich übe immer die gleiche Abfolge und doch ist es niemals das selbe  – aufgrund meiner Tagesform. Ich erfahre mich jedes Mal neu.

 

Wie sieht deine Praxis aus und was bewirkt sie?

Ich begann damit, 2 Mal die Woche zu üben und sehr schnell wurden daraus 3-4 Mal. Seit ein paar Jahren übe ich 4-6 Mal die Woche. Ich erfahre dabei meinen Körper neu. Mein Ego hat dann Pause. Ich kann loslassen, werde geistig klarer, innerlich leichter und mein Selbstbewusstsein wird gestärkt.

 

Prägende Lehrer

Ausbildung:

- Anna Rossow (200h)

Weiterbildung: 

- Anna Rossow, Inke Shenar (+300h)

- R. Sharath Jois (KPJAYI in Mysore)

Workshops: 

Manju Jois, Kino MacGregor, Sudhir Tiwari, Heike K.Schmidt, Eberhard Bärr

 

Warum unterrichtest du?

Ich möchte einfach ein Stück meiner Liebe zum Ashtanga weitergeben und Begeisterung für diesen Yogastil wecken.

 

Sprachen

Französisch, Deutsch und Englisch

Tristhana Yogalehrerin Gwen Rospars

FRAGEN

Bei Fragen schreib uns gerne  eine Nachricht!

FOLGEN

Finde und folge uns auf Facebook!

FINDEN

Finde uns auf der Karte!

FAKTEN

Abonniere unseren Newsletter!

FULL MOON

Aktuelle Termine für Voll- und Neumondtage

NM 26.11. | VM 12.12.


Tristhana ist die Ashtanga Yoga Shala in Hamburg Ottensen. Traditionelles Ashtanga Yoga im Mysore Style, Led Classes und Workshops.

Offen für alle – bei Tristhana sind Menschen jeglicher Identität willkommen, denn Yoga findet jenseits von Definitionen und Bewertungen statt.

all humans welcome